Dateinamen, sprechende

Sprechende Dateinamen helfen Website-Besuchern und Suchmaschinen

Unabhängig davon, ob eine Datei auf dem Computer oder auf einer Website gespeichert wird, sollte der Name der Datei bereits auf ihren Inhalt schließen lassen.Sowohl für den Ersteller der Datei als auch für andere Personen, die damit arbeiten, wird so das auffinden einer gesuchten Datei deutlich vereinfacht.

Womit würden Sie sich leichter tun - mit einer Datei namens
Dokument1.doc oder Lebenslauf-Mustermann-2016.doc?

Website-Optimierung, Suchmaschinen und Bilder

Grundsätzlich sind Suchmaschinen zwar mittlerweile in der Lage, Bilder zu lesen und zu vergleichen, aber es ist ihnen noch nicht möglich, den Inhalt eines Bildes sinnerfassend zu erkennen.

Daher ist es für die Optimierung Ihrer Website wichtig, die verwendeten Bilder entsprechend zu beschreiben. Davon profitieren einerseits Menschen mit kognitiven Einschränkungen - beispielsweise blinde Menschen, die Ihre Website nicht in einem üblichen Browser öffnen, sondern mit einem speziellen Ausgabegerät.

Bilder für Websites optimieren: Bilder beschreiben

Um Bilder für die Verwendung auf einer Website inhaltlich zu optimieren, sind diese zwei Punkte von großer Bedeutung:

1. Sprechende Dateinamen

Bevor Sie ein Bild oder ein PDF-Dokument in die Website hochladen, vergeben Sie einen eindeutigen und beschreibenden Dateinamen für dieses Bild.

Statt diesem Dateinamen... ...lieber diesen verwenden:
DSCN0397.JPEG gartenmoebel-tische-holz-01.jpg
ueber-uns (Kopie).jpg firmaxyz-team-2016.jpg
Aktuell.PDF firmaxyz-preisliste-moebel-2016.pdf
Kopie von Dokument1 (Automatisch gespeichert).doc datenblatt-produkt-abc-2016.pdf
Logo klein Download Web 2.jpg logo-firmaxyz-02.jpg

 

Mit einem sprechenden Dateinamen erleichtern Sie das Erfassen des Bildinhalts...

  • ...für sich selbst, wenn Sie das Bild später einmal suchen
  • ...für Suchmaschinen, die die Keywords im Dateinamen erkennen

2. ALT-Text (Alternativtext) - die Bildbeschreibung

Der sogenannte ALT-Text (ALT für alternativ, wenn das Bild nicht angezeigt werden kann) soll Websitebesuchern, deren Browser das Bild nicht darstellen kann, sowie Suchmaschinen den Inhalt des Bildes erklären. In der offiziellen HTML-Spezifikation gilt es als Fehler, bei Bildern auf diesen Alt-Text zu verzichten.

Der ALT-Text soll den Inhalt des Bildes auch dann erfassbar machen, wenn der User-Agent (das ist z.B. ein Browser) keine Bilder unterstützt. User-Agents, die Bildern nicht anzeigen oder "sehen" können, sind beispielsweise die Robots von Suchmaschinen. Über den ALT-Text können diese User-Agents den Inhalt des Bildes verstehen bzw. Robots den ALT-Text in Ihre Indizierung mit aufnehmen.

Statt diesem ALT-TEXT... ...lieber diesen verwenden:
[kein ALT-TEXT] Gruppenbild
Gruppenbild Foto: Das Team der Firma XYZ im Jahr 2016
Tisch Illustration: Gartentisch aus Holz, Gartenmöbel-Kollektion 2016
DG4711_bearbeitet_web2 Kopie 2 Foto: Stellschraube DG-4711, Ersatzteil für Maschinen DGM-01 und DGM-02
Logo Logo: Firma XYZ, 1180 Wien

Alternativtext (ALT-Text) in WordPress festlegen

In WordPress können Sie den ALT-Text beim Upload des Bildes im Feld Alternativtext eigeben:

Illustration: ALT-Text für Bilder in WordPress eingeben

Weitere Informationen

© 2009 – 2016 Agentur Designtiger®, 1180 Wien.