www.designtiger.at

WordPress Wartung & Betreuung 1

WordPress Wartung & Betreuung

Update- und Backup-Service: Regelmäßige Pflege für Ihre WordPress-Website

  • WordPress: Update-Service und Wartungs-Service Wien

    WordPress Wartung

    Regelmäßige Pflege für Ihre WordPress-Website

Sicherheit & Stabilität für Ihre WordPress Webseite

Das beliebte Content Management System WordPress wird permanent weiterentwickelt, ebenso die dazu gehörigen Erweiterung (Plugins). Diese Weiterentwicklung umfasst sowohl die Entwicklung neuer Funktionen als auch das Schließen von Sicherheitslücken und die Behebung von Fehlern.

Damit auch Ihre Website von diesen funktionellen Updates und Sicherheitsupdates profitieren kann, müssen diese natürlich eingespielt werden.

Sie können diese Updates selbst durchführen oder eines unserer WordPress Servicepakete buchen – damit haben Sie die Gewissheit, dass Ihr System in guten Händen ist und Sie sich um nichts kümmern müssen.

 

Leistungen: WordPress Wartung & Service

Core Updates

Aktualisierung Ihrer WordPress-Software nach dem Erscheinen einer neuer Version.

Plugin Updates

Regelmäßige Kontrolle und Aktualisierung der verwendeten Plugins (Erweiterungen).

Datensicherung

Monatliche, wöchentliche bzw. tägliche Sicherung Ihrer Website-Daten (inkl. Plugins und Bildern).

Security Checks

Regelmässige Überwachung Ihrer Website auf schadhaften Code, Malware und Hacker-Angriffe.

WordPress Service- und Wartungspakete

WordPress Wartung

Standard

EUR 50,00 / Monat 

  • Core Updates
  • Plugin Updates
  • wöchentliches Backup

WordPress Wartung

Business

EUR 90,00 / Monat 

  • Core Updates
  • Plugin Updates
  • wöchentliches Backup
  • Sicherheits­checks
  • aktive Verbesserungs­­empfehlungen für Ihre Website

WordPress Wartung

Individuell

auf Anfrage 

Selbstverständlich bieten wir auch darüber hinaus gehende Service- und Wartungstätigkeiten für Ihre WordPress Website an.

Falls Sie mehrere Websites betreiben oder über die angebotenen Wartungspakete hinaus gehende Anforderungen an die Wartung haben, erstellen wir gerne ein individuelles Angebot.

Der Vertragszeitraum der Service-Pakete beträgt jeweils drei Monate und verlängert sich automatisch. Sie können vor dem Ende des Vertragszeitraums jederzeit ohne Einhaltung einer Frist kündigen.

Wir beraten Sie gerne zu WordPress Wartung & Update

Weitere Informationen & Hintergründe zu WordPress Updates und Sicherheit

Weshalb sind WordPress-Updates so wichtig?

WordPress wurde ursprünglich als Blog-System gestartet und hat sich mittlerweile zum weltweit beliebtesten Content Management System gemausert. Doch je weiter eine Software verbreitet ist, umso interessanter wird sie auch als Angriffsziel. Wie in jedem komplexen System werden in WordPress gelegentlich Sicherheitslücken gefunden, die sich für verschiedene Zwecke ausnutzen lassen.

Das Einspielen von Updates ist dabei viel zeitkritischer als auf dem PC oder Smartphone, da eine Webseite rund um die Uhr online und somit nicht nur für Besucher, sondern auch für Angreifer jederzeit zugänglich ist. Hinzu kommt, dass WordPress durch eine Vielzahl von Plugins erweitert werden kann. Auf der einen Seite eröffnet dieses modulare Konzept beinahe unerschöpfliche Möglichkeiten, ist aber andererseits ein zusätzliches Risiko, da jedes einzelne Plugin ebenfalls von Schwachstellen betroffen sein kann.

Negative Auswirkungen fehlender Sicherheits-Updates

Das Einschleusen von Schadcode kann einem Dritten ermöglichen, unbemerkt Zugriff auf den Administrator-Account zu erlangen und die WordPress-Installation zu übernehmen, ohne dass der Betreiber der Webseite dies auf Anhieb bemerkt. Der Angreifer kann sich zunächst in aller Ruhe umschauen und nebenbei die komplette Datenbank kopieren.

Sobald dort Kundendaten gespeichert sind, seien es auch nur E-Mail Adressen für einen Newsletter, können diese entwendet und beispielsweise für den Versand von Spammails missbraucht werden.

Doch auch wenn keine persönlichen Daten im Spiel sind, kann es brisant werden, falls die WordPress-Installation selbst zum Verbreiten von Malware genutzt wird.

Mögliche Folgen einer WordPress-Infektion mit Malware

Da die von einer infizierten WordPress-Installation ausgehenden Risiken kaum zu überschauen sind, erläutern wir exemplarisch zwei der häufigsten Angriffsarten.

Bei sogenannten “Pharma Hacks” werden Seiteninhalte gezielt verändert und durch Werbung für Potenzmittel oder ähnliche Produkte ersetzt. Der Besucher ist dadurch bestenfalls irritiert, noch schwerer wiegt aber, dass diese Inhalte auch von Google indiziert werden und später in den Suchergebnissen erscheinen. Eine seriöse Webseite kann dadurch schnell in Verbindung mit zweifelhaften Pharma-Produkten gebracht werden. Der dadurch entstehende Image-Schaden ist mitunter immens und im Nachhinein nur schwer zu beheben.

Ein weiteres, subtileres Angriffs-Szenario sind “Drive-by-Downloads”: Die Webseite sieht auf den ersten Blick so aus wie immer, wird allerdings um Schadcode erweitert mit dem Ziel, den Browser des Besuchers anzugreifen. Falls der Virenscanner des Anwenders nicht anspringt, wird sein Rechner auf diese Weise mit Malware infiziert und eventuell sogar Teil eines Botnetzes. Ausgehend von einer einzigen infizierten WordPress-Installation kann auf diese Weise ein erheblicher Schaden auf mehreren Tausend Rechnern angerichtet werden.

Nachträgliche Schadensbegrenzung

Alle denkbaren Angriffsmethoden haben eines gemeinsam: Die Behebung des Schadens kann zeitaufwändig und kostspielig werden. Ebenso wie bei einem infizierten Rechner gilt auch bei einer kompromittierten WordPress-Installation, dass diese nicht mehr als vertrauenswürdig anzusehen ist, da – je nach Art der Infektion – kaum ermittelt werden kann, an welchen Stellen sich der Schadcode überall eingenistet hat.

Die einzig sichere Möglichkeit, wieder ein einwandfreies System zu erhalten, besteht aus einer kompletten Neuinstallation und dem Rückspielen der letzten als sauber bekannten Datensicherung.

Geeignete Vorsorge für Ihre Wordpress-Webseite treffen

Die geschilderten Szenarien klingen teilweise dramatisch und sollten tatsächlich nicht auf die leichte Schulter genommen werden. Doch mit der richtigen Strategie ist ein wirksamer Schutz sehr gut möglich, denn aufgrund der hohen Verbreitung von WordPress werden neu entdeckte Sicherheitsprobleme schnell durch Updates behoben.

Da im Vorhinein nicht bekannt ist, wann eine Lücke entdeckt wird, müssen die entsprechenden Ankündigungen mit besonderer Aufmerksamkeit verfolgt werden, um im Bedarfsfall kurzfristig zu reagieren und Sicherheits-Updates zeitnah einzuspielen.

Unser Update-Service übernimmt gerne die Pflege Ihrer WordPress-Installation einschließlich aller installierten Plugins.

Um die Aktualität Ihres Systems brauchen Sie sich damit nicht mehr zu sorgen und können sich beruhigt auf die Inhalte Ihrer Internetpräsenz konzentrieren.

Designtiger Webdesign Wien

1180 Wien, Gentzgasse 99

0676 7939982
anfrage@designtiger.at
www.designtiger.at

Ihre Ansprechpartner:

Ulrike Maurer
Webdesign & Grafikdesign

0660 5626881
maurer@designtiger.at

Michael Wilke
Web-Entwicklung & Web-Optimierung

0676 7939982
wilke@designtiger.at

0676 7939982
anfrage@designtiger.at