Das Warten hat ein Ende: Firefox 4 ist erschienen

Veröffentlicht am 22. März 2011

Es ist so weit - die lang erwartete neue Version des Firefox ist da! Die aktuelle Version bringt einige Verbesserungen und Neuerungen mit sich, sowohl grafisch als auch bei der Leistung hat sich einiges getan.

Firefox 4 ist sehr aufgeräumt. Die Tabs werden wie bei Chrome, Opera und IE 9 oberhalb der Navigationsleiste geöffnet, so dass die Adresszeile und die Vor- und Zurück-Buttons direkt mit dem jeweils aktiven Tab verbunden sind. Ganz rechts findet man den Lesezeichen-Button, der alle Lesezeichen-Funktionen gruppiert. Außerdem gibt es statt der Menüleiste einen Firefox-Button, über den man die am häufigsten genutzten Funktionen erreicht. So haben Webseiten mehr Platz, was zwar nur einen halben Zentimeter ausmacht, aber wirklich schlank aussieht. Wer auf die Menüleiste nicht verzichten mag, blendet sie per Rechtsklick dauerhaft ein; temporär lässt sie sich über die Alt-Taste einschalten. Auch die Tabs lassen sich an die alte Position verschieben.

Webseiten werden von Firefox noch schneller geladen, neue Features wie verbesserte Unterstützung von HTML5 oder WebGL erweitern zusätzlich die Möglichkeiten. Interessant ist auch, daß Plugins ab der neuen Version in einem eigenen Prozess laufen - so wird bei einem hängen gebliebenen Pluginnicht mehr der ganze Browser geschlossen, sondern nur das Plugin.

Hier ist der Link zur offiziellen Download-Seite: Firefox 4

Veröffentlicht am 22. März 2011 |

Das Warten hat ein Ende: Firefox 4 ist erschienen

Vereinbaren Sie ein unverbindliches Beratungsgespräch

Kontaktieren Sie uns

Name *

Email *

Telefon

Firma

Website (falls vorhanden)

Betreff

Ihre Nachricht * Bitte lasse dieses Feld leer.

© 2009 – 2017 Agentur Designtiger®, 1180 Wien.