Suchmaschinenoptimierung: So schnell kann’s gehen!

Veröffentlicht am 11. April 2013

Ein guter Tag beginnt für mich mit einem guten Ranking

Das war eine Freude am frühen Morgen: Ich habe heute, wie so oft beim Frühstück, die Suchmaschinen-Rankings unserer KundInnen und unserer eigenen Website überprüft. Bei einigen Projekten, vor allem bei einer sehr jungen Webseite, stagniert das Ranking seit ein paar Tagen, was aber absolut normal ist. Um neue Websites zu positionieren, braucht man außer regelmäßiger Pflege der Webseite vor allem Geduld.

SEO Wien: Soe gelingt Suchmaschinen-Optimierung

Was mich aber sehr gefreut hat ist die Tatsache, dass eine unserer neuen Zielseiten ein unglaublich gutes Ranking belegt. Heute vor genau einer Woche habe ich eine neue Unterseite zum Thema Online-Shop/Webshop erstellt und veröffentlicht. Und diese Seite rankt bereits heute, 7 Tage nach Veröffentlichung, bei den wichtigsten Suchbegriffen unter den Top 5 auf der ersten Seite der Suchergebnisse.

Die bodenständige Methode ohne viel Hokuspokus

Bei der Erstellung dieser Seite bin ich nach dem gleichen Prinzip vorgegangen, das ich für die meisten meiner Unterseiten und Zielseiten verwende, und das ich auch meinen KundInnen empfehle, die mit Ihrer Website verkaufen: Die bodenständige Methode, die ohne jedes technische SEO-Experten-Tool, teure Analyse-Werkzeuge oder unzählige Beratungsstunden auskommt.

  • Schreiben Sie in zwei kompakten Sätzen, was sich auf dieser Seite befindet.
  • Suchen Sie ein schönes Bild aus, das zu diesem kurzen Absatz passt und das Angebot stimmig umschreibt oder illustriert.
  • Bei der Erstellung der Texte achten Sie darauf, dass Sie unterschiedliche Begriffe verwenden, die das Produkt oder die Dienstleistung beschreiben. Sprechen Sie dabei die Sprache, die Ihre Kunden sprechen. Auch wenn Sie in Ihrer Branche den Begriff "Kühl-Gefrier-Kombination" verwenden - der Kunde nennt das Ding vermutlich "Kühlschrank", "Eiskasten", "Tiefkühler". Auf diese Weise verwenden Sie auch automatisch Keywords, die für die Stichwortsuche nach eben diesen Begriffen wichtig sind.
  • Schreiben Sie nochmal in vier oder fünf Sätzen, diesmal etwas ausführlicher, was sich auf dieser Seite befindet. Geben Sie diesem Absatz eine Überschrift, die seinen Inhalt zusammenfasst.
  • Damit haben wir die Einleitung fertig. Der/Die BesucherIn Ihrer Website weiß nun, worum es hier genau geht. Jetzt ein bisschen Marketing:
    Schreiben Sie die Vorteile des Produkts oder der Dienstleistung übersichtlich auf, erstellen Sie eine Liste mit Produkteigenschaften, und illustrieren Sie hier wieder mit einem schönen Bild.
  • Jetzt darf es etwas ausführlicher werden. Überlegen Sie sich, was für den Kunden besonders wichtig ist, und beschreiben Sie diese Punkte ein bisschen ausführlicher.
  • Jetzt sollte der Kunde, wenn das Produkt passt, sich bereits wohl fühlen, die sachlichen Faktoren und Produkteigenschaften passen auch. Wenn es sich um ein Produkt oder eine Dienstleistung handelt, möchte der Kunde jetzt vermutlich wissen, was es ihn kostet.
    Sagen Sie es ihm, geben Sie den Preis an, wenn das möglich ist.
  • Jetzt kommt ein so genanntes "Call To Action"-Feld, mit dem Sie den Kunden auffordern, etwas zu tun.
    Das kann sein: "Rufen Sie mich an", "Wollen Sie mehr erfahren?", "Zum Kontaktformular", wenn es ein Shop ist kommt hier der "In den Warenkorb"-Button, oder gleich ein Kontaktformular und Ihre Telefonnummer.

Und das war's auch schon. Jetzt kommen noch: ein knackiger und treffender TITLE, das ist der Seitentitel den Sie ganz ganz oben in Ihrem Browserfenster sehen, eine Seitenbeschreibung, die den Inhalt der Seite kurz zusammenfasst (diese wird von Suchmaschinen verwendet) und ebenfalls potentielle Suchbegriffe verwendet, und fertig. Jetzt veröffentlichen Sie die Seite, verlinken sie aus dem Navigationsmenü, vielleicht auch aus der Seitenleiste, Fußzeile oder Startseite, und belohnen sich mit einem Tee.

Natürlich ist das noch nicht alles

Selbstverständlich hat es mehrere Gründe, warum ich so schnell so ein gutes Ranking erziele. Einerseits besteht die Website schon seit über vier Jahren und ist bereits insgesamt sehr gut gelistet. Zum anderen widme ich unserer Webseite jede Woche mindestens eine halbe Stunde oder mehr Aufmerksamkeit, sei es um einzelne Textpassagen neu zu formulieren, neue Bilder hochzuladen oder zu überprüfen, ob alles tut wie's soll. Und ich gebe mir Mühe, mehr oder weniger regelmäßig zu bloggen, so wie jetzt gerade. Beim bloggen könnte ich aber durchaus etwas fleißiger und konsequenter sein!

Webshop und Online-Shop erstellen Wien

Was mich ein wenig verstört

Um zum Anfang zurück zu kommen - meine Freude über das gute Ranking: Auf der anderen Seite ist das natürlich auch etwas beängstigend. Es gibt über 100.000 Ergebnisse zum Stichwort "onlineshop programmierung wien", bei dem ich auf Platz 2 ranke. Selbst wenn nur, sagen wir, 1% davon, also 1.000 Ergebnisse, Informationsangebote von Agenturen oder Programmierern sind, finde ich es etwas dramatisch, dass all diese Seiten offenbar nicht sehr viel für ihre eigene Suchmaschinen-Positionierung tun.

Mich freut es natürlich, es zeigt mir aber auch, dass das Thema Suchmaschinenoptimierung noch nicht einmal in der eigenen Branche genügend Beachtung findet. Sonst sollte es mir etwas schwerer fallen, mit einer neuen Zielseite in so kurzer Zeit mehrere Top-5-Positionen zu erreichen.

Und jetzt kommt auch hier der Call To Action:

Lesen Sie mehr zum Thema Suchmaschinenoptimierung:

Veröffentlicht am 11. April 2013 | Themen: , ,

Suchmaschinenoptimierung: So schnell kann’s gehen!

Vereinbaren Sie ein unverbindliches Beratungsgespräch

Kontaktieren Sie uns

Name *

Email *

Telefon

Firma

Website (falls vorhanden)

Betreff

Ihre Nachricht * Please leave this field empty.

© 2009 – 2017 Agentur Designtiger®, 1180 Wien.